Vier bewährte Präzisions-Dosier- und Wiegesysteme von PAYPER

  Veröffentlicht: 18/09/2020
 Kategorien: Vorhanden Produktneuheiten

Bei der Absackung von Schüttgütern ist die Genauigkeit des Wiegesystems von äußerster Wichtigkeit. Zahlreiche Produkte sind von hohem Wert und beim Absacken kann selbst die geringste Abweichung vom Nenninhalt zu erheblichen wirtschftlichen Verlusten führen.

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von PAYPER hat vier verschiedene elektronische Dosier- und Wiegesysteme entwickelt. Alle Systeme werden in unserer hauseigenen Produktion hergestellt, so dass die vollständige Kontrolle über die Qualität und Leistung der fertiggestellten Dosier- und Wiegesysteme in unserer Hand liegt.

Wie bieten Dosier- und Wiegesysteme für Massenprodukte jeglicher Art: Feinpulver <120 µ, Grobpulver von 120 - 500 µ sowie Granulat mit mehr als 500 µ. Ob es sich um rieselfähige oder nicht rieselfähige Produkte handelt, der Dosier- und Wiegevorgang wird mit höchster Genauigkeit ausgeführt, ohne die Geschwindigkeit der Absackmaschine zu beeinträchtigen.

Die Innenfläche des Dosiersystems ist glatt und beinhaltet keinerlei Retentionsbereiche. Hierdurch wird ein Ablagern des Produkts in einem Eckbereich verhindert.

Besondere Aufmerksamkeit wurde einer einfachen Wartbarkeit geschenkt: Abnehmbare Abdeckungen an allen vier Seiten des Dosiersystems ermöglichen einen einfachen Zugriff auf den Innenbereich. Bei geöffnetem Dosiersystem ermöglicht die glatte Innenfläche eine einfache Reinigung. Darüber hinaus bieten wir automatische Druckluft-Reinigungssysteme an, die speziell an die besonderen Anforderungen jedes Kunden angepasst sind. Alle Wiegesysteme sind für hygienische Zwecke oder zur Handhabung korrosiver Produkte als Edelstahlausführung lieferbar. Darüber hinaus sind ATEX-Ausführungen aller Dosier- und Wiegesysteme erhältlich.

 

CGV

Das CGV ist ein Dosiersystem mit einer Kombination aus Schwerkraftzuführung und einen Vibrationskanal. Eine solche Kombination wird üblicherweise für halb-rieselfähige Produkte wie Tierfutter-Mischungen oder Trockenfutter verwendet. Die Grobfüllung erfolgt durch einen Dosierschieber, und die Feindosierung mithilfe des Vibrationskanals. Dieses System verfügt über einen Wiegebereich von 5 bis 50 kg mit Geschwindigkeiten von 600 Wiegevorgängen/Stunde.

Sehen Sie hier das Video. Mehr über Dosieren/Wiegen erfahren Sie hier.

 

CT

Unser Förderbandsystem CT ist ebenfalls für halb-rieselfähige Produkte wie Saatgut, Futter-Pellets usw. geeignet. Der Dosier- und Wiegevorgang erfolgt mithilfe eines einzigartigen Dosierschiebers, der sowohl die Grob- als auch die Feindosierung steuert. Der Wiegebereich ist für Beutel von 5 bis 50 kg mit Geschwindigkeiten von bis zu 600 Wiegevorgängen/Stunde geeignet.

Sehen Sie hier das Video. Mehr über Dosieren/Wiegen erfahren Sie hier.

 

CG

Dieses Dosier- und Wiegesystem arbeitet mit einer Kombination aus Schwerkraftzuführung und einem speziellen Dosierschieber, mit dessen Hilfe sowohl die Grobfüllung als auch die Feindosierung erfolgt. Das System ist ideal für rieselfähige Produkte wie Getreide oder Grieß geeignet und in zwei Ausführungen erhältlich:

Mit Servoantriebsmotor für hohe Geschwindigkeiten von bis zu 2.600 Wiegevorgängen/Stunde oder mit pneumatischer Steuerung für bis zu 800 Wiegevorgänge/Stunde. Der Wiegebereich beider Ausführungen liegt bei 5 bis 50 kg.

Sehen Sie hier das Video. Mehr über Dosieren/Wiegen erfahren Sie hier.

 

CAD

CAD ist das Doppelschnecken-Zuführungssystem für nicht rieselfähige Pulverprodukte wie Mehl, gemahlene Mineralien, Milchpulver oder Waschmittel. Dieses System besteht aus einem großen Schneckenförderer für die Grobfüllung sowie einem kleineren Schneckenförderer für die Feindosierung. Das System bietet eine Geschwindigkeit von 300 Wiegevorgängen pro Stunde und einen Wiegebereich von 5 bis 50 kg.

Sehen Sie hier das Video. Mehr über Dosieren/Wiegen erfahren Sie hier.

 

 

Related images

Coronavirus – COVID-19

Wir bleiben in Kontakt